Dienstag, 16. Januar, 18h15, Villa Bonn: EUROPA ADIEU? Presseabend und Neujahrempfang mit Uwe Becker, Bürgermeister und Stadtkämmerer der Stadt Frankfurt und Michaela Wiegel, politische FAZ-Korrepondentin in Frankreich

Grußwort von Uwe Becker, Bürgermeister und Stadtkämmerer der Stadt Frankfurt

Vortrag von Michaela Wiegel, politische Korrespondentin der F.A.Z. in Paris

EUROPA ADIEU?

 

(Vorträge in deutscher Sprache)

Liebe Mitglieder und Freunde des Club des Affaires de la Hesse,

wir freuen uns, Sie zu unserem traditionellen NEUJAHRSEMPFANG & PRESSEABEND am Mittwoch, den 16. Januar ab 18:15 Uhr in Anwesenheit von Herrn Uwe Becker, Bürgermeister und Stadtkämmerer der Stadt Frankfurt, einzuladen.

Mit Frau Michaela Wiegel, politische Korrespondentin der Frankfurter Allgemeine Zeitung in Paris, konnten wir eine anerkannte Expertin gewinnen, die in ihrem Vortrag „Europa adieu?“ eine kritische Bestandsaufnahme der deutsch-französischen Beziehungen und ihrer Rolle für die EU wagt. Die ursprüngliche Begeisterung für den jungen Europäer Emmanuel Macron ist in seiner französischen Heimat einer Ernüchterung gewichen. Der Hausherr im Elysée-Palast wirkt wie aus der Zeit gefallen in einer europäischen Gemeinschaft, deren Zusammenhalt schwindet. Der Brexit steht kurz bevor, überall sind vor den Europawahlen die populistischen Kräfte erstarkt. Kann Macron sich dem Trend entgegenstemmen und die EU gemeinsam mit der Bundesregierung vor dem drohenden Zerfall retten? Dieses Thema beschreibt die größte Herausforderung, die unsere Länder und Europa seit der Nachkriegszeit zu meistern haben.

Über eine rege Teilnahme und einen interessanten Austausch freuen wir uns sehr. Für das Programm und die Anmeldeformalitäten klicken Sie hier. Anmeldung nur über das Sekretariat an secretariat@ca-hesse.de.

Mit freundlichen Grüßen,

Le Club des Affaires de la Hesse