Business Lunch mit Ulrich Plate, atene KOM

17 April 2019, Villa Bonn, Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft
Infos zur Veranstaltung
Villa Bonn, Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft
17 April 2019
Veranstalter
Club des Affaires de la Hesse

„5G – leistungsfähige Infrastruktur für die Digitalisierung“?

Ulrich Plate, Leiter Digitalisierung & Mobilität bei atene KOM

Zusammenfassung/résumé

Der Mobilfunk ist ein bedeutender wirtschaftlicher Faktor. Mobilfunkanbieter stehen im Wettbewerb um Marktanteile in diesem intensiv umkämpften Bereich. Der mobile Zugriff auf Daten ist bereits von erheblicher Bedeutung und in vielen Anwendungen auch heute schon vertraut. Mit der Entwicklung der nächsten Generation der Funknetze unter der Überschrift 5G geht eine radikale Veränderung von Kommunikations-kanälen, Einsatzgebieten und Anwendungen einher. Auch die Anforderungen an die benötigte Infrastruktur sind ohne Beispiel. 5G-basierte Kommunikation wird damit in Zukunft einen immer höheren Stellenwert erhalten.

Als Referenten für unser Business Lunch konnten wir Herrn Ulrich Plate, Chief Information Security Officer (CISO) und Leiter Digitalisierung & Mobilität bei atene KOM gewinnen, der versucht hat, folgende Fragen zu beantworten: Wie geht es weiter? Was sind die verfügbaren Spektren, wie werden sie assoziiert, welche Technologien werden eingesetzt?

Der Name atene KOM steht für „Agentur für Technologie und Netzwerke – Kommunikation, Organisation und Management“. Die atene KOM hat in Deutschland neben der Berliner Zentrale sieben Regionalbüros auch in Wiesbaden sowie einen Standort in Brüssel. Die Agentur atene KOM GmbH begleitet den öffentlichen Sektor bei der Projektentwicklung in den Bereichen Digitalisierung, Energie, Mobilität, Gesundheit und Bildung.

Dabei organisiert und verwaltet sie auch Gelder aus der Infrastruktur- und Regionalförderung. Mit deutschen und europäischen Partnern arbeitet die atene KOM an Förderprojekten zur Digitalisierung des ländlichen Raums, entwickelt intelligente Mobilitätskonzepte und Strategien für Smart Cities / Regions und Energiewende. Überdies betreibt die atene KOM das Breitbandbüro des Bundes und fungiert als Projektträger des Förderprogramms für den Ausbau des Gigabit-Internets im Auftrag des Bundesverkehrsministeriums.