Montag, den 18. November, ab 18h00, BNP Paribas Frankfurt: Gemeinsame Veranstaltung der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH), der Französischen Außenhandelsräte in Deutschland (CCEF) und des Club des Affaires de la Hesse

Save the Date

Gemeinsame Veranstaltung der Deutsch-Französischen Hochschule (DFH),
der Französischen Außenhandelsräte in Deutschland (CCEF)
und des Club des Affaires de la Hesse

am 18. November 2019 ab 18 Uhr
in den Räumlichkeiten von BNP Paribas in Frankfurt

 

Ziel dieser Veranstaltungsserie ist es, den Austausch zwischen Hochschulen, Studierenden und Unternehmen zu fördern. Neben der Netzwerkbildung und dem Austausch sollen Themen wie der Mehrwert internationaler universitärer und wissenschaftlicher Laufbahnen, der Berufseinstieg und die Optimierung des beruflichen Werdegangs in einer immer stärker digitalisierten Arbeitswelt im Mittelpunkt der Gespräche stehen.

Nach einem Impulsreferat wird sich eine Podiumsdiskussion mit Wirtschaftsakteuren und DFH-Absolventen dem Thema Erwartungen der Arbeitgeber hinsichtlich zukünftiger Mitarbeiter im Kontext der Industrie 4.0 widmen. Im Anschluss hieran haben die Teilnehmer während eines Umtrunks die Möglichkeit, sich in einem etwas informelleren Rahmen untereinander auszutauschen.

Informationen zum Programm und zur Anmeldung folgen.