Dienstag 22. Oktober 2019, 18:00 – 22:00 Uhr : Erstes Deutsch-Französisches Netzwerk-Event der Region FrankfurtRheinMain

Innovation im Herzen Europas & Herausforderungen für
deutsche und französische Unternehmen.

Erstes deutsch-französisches Netzwerkdinner der Region FrankfurtRheinMain

Erstmals findet in der Region FrankfurtRheinMain eine französisch-deutsche Netzwerkveranstaltung über die Grenzen der drei Bundesländer Hessen, Rheinland-Pfalz und Bayern hinweg statt.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich neben hochrangigen Sprechern sowie Vertretern deutscher und französischer Unternehmen erstmalig auch mit den französischen Außenhandelsräten in Deutschland sowie den Mitgliedern des Deutsch-Französischen Wirtschaftsklubs in Hessen auszutauschen.

Dienstag, 22. Oktober 2019
ab 17:30 Uhr
IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt

17.30 Uhr Registrierung
18.00 Uhr Begrüßungsansprachen

  • Volker Steck, Vizepräsident der IHK Frankfurt am Main
  • Markus Frank, Stadtrat der Stadt Frankfurt am Main, Dezernent für Wirtschaft, Sport, Sicherheit und Feuerwehr und Mitglied des Aufsichtsrats der FrankfurtRheinMain GmbH

Keynote
I.E. Anne-Marie Descôtes, Botschafterin der Republik Frankreich in Deutschland

19.00 Uhr Panel-Diskussion

Moderation durch Annette Gerlach, ARTE-Journalistin

Einleitung durch Pierre de Bartha, Coach im deutsch-französischen Management, Managing Partner, JPB Consulting Stefan Bisterfeld, Geschäftsführer COMECO GmbH & Co. KG

Evelyne Freitag, Mitglied der Geschäftsführung und CFO, Sanofi Deutschland
Jean-Yves Grandemange, Vice President Sales EMEA, SCHOTT AG
Eric Peigné, Geschäftsführer, Bolloré Logistics Germany GmbH
François Venet, Vice President Strategy, Mitglied des Group Executive Committee, Air Liquide

Im Anschluss Austausch und Get-together beim Buffet

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme an dieser deutsch-französischen Veranstaltung freuen. Falls Sie an dieses Event Interesse haben, bitte senden Sie eine Email an secretariat@ca-hesse.de