Junior Club

Die Junioren-Sektion wurde nur in dem Wirtschaftsclub Hessen (Club des Affaires de la Hesse) ins Leben gerufen, um deutsch-französische Verständigung unter den Studierenden von V.I.E. und jugendlichen Ankömmlingen im Berufsleben zu fördern. In diesem Rahmen finden Jugendliche geeignete Tipps, Unterstützungen  und Hilfestellungen, die sie erwarten.

Monatliche Treffen mit vertrauensvollen und Kompetenten Stakeholdern bieten attraktive und feierliche Veranstaltungen (Kultur-Veranstaltungen, Kundgebungen, „Stammtisch“ gastronomische Ausflüge, etc.).

Der Leitsatz  ist die Freundlichkeit!

Wir möchten unsere Konferenzen und Veranstaltungen wie folgt skizzieren:

–  ein Ort des herzlichen Willkommens

Zum Beispiel, das Organisieren eines elsässischen Buffet nach einem Vortrag von einem Redner aus dieser Region, eine Verkostung von Sushi nach einer Präsentation der japanischen Kunst Mangas …

– ein Ort des Dialogs und der Offenheit

Organisation eines Zyklus „zur Entdeckung von anderen Gemeinschaften in Frankfurt.“

Wir legen großen Wert auf Partnerschaften mit anderen Verbänden in Frankfurt mit der Realisierung von gemeinsamen Veranstaltungen (Wirtschaftsjunioren der IHK in Frankfurt / Jeune Chambre Economique) sowie der Universität Frankfurt und l’Association des Anciens Elèves de Sciences Po.
Wir haben auch die Einrichtung einer Partnerschaft mit anderen deutsch-französischen Wirtschaftsclubs vorgeschlagen. Hiermit um eine größere Offenheit für die deutsch-französische Beziehungen zu ermöglichen, insbesondere dem deutsch-französischen Austausch auf dem Arbeitsmarkt, den Besonderheiten der einzelnen „Länder“ und somit unsere Erfahrungen zu teilen und anderen Organisationen für die Errichtung ihrer Junior Sektion zu helfen.

Schließlich erinnern wir Sie, dass alle unsere Veranstaltungen für „non-Junior“ offen sind. Bemerkenswert ist zu notieren, dass unsere Junioren zahlreicher geworden sind und diese Zahl vergrößert sich ständig. Das Interesse ist groß und wir freuen uns, dass diese Veranstaltungen die Themen abdecken, die unsere Junioren erwarten.