Dienstag, den 12. Juni 2018, 18h30 Villa Bonn, Frankfurt: „Die Renaissance der Frankfurter Altstadt „Dom-Römer“ und ihre wirtschaftliche Herausforderung“, Vortrag in deutscher Sprache von Herrn Michael F. Guntersdorf, Geschäftsführer der DomRömer GmbH

© Barbara Staubach

Liebe Mitglieder und Freunde des Club des Affaires de la Hesse,

Anfang Mai 2018 wurde eines der spannendsten Projekte Deutschlands Realität: das neue Dom-Römer Quartier. Auf 7.000 qm wurde Teil der Altstadt Frankfurts wieder aufgebaut. Eine gelungene Mischung aus Alt und Neu auf historischem Stadtgrundriss, mit der Anforderung,  die Geschichte dieses Ortes wieder erlebbar zu machen und Frankfurts alte Mitte wieder zum Leben zu erwecken.

Guntersdorf

© Barbara Staubach

Wir freuen uns, Herrn Michael F. Guntersdorf, Geschäftsführer der DomRömer GmbH, als Referent gewonnen zu haben. Herr Guntersdorf wird über die Herausforderung berichten, wirtschaftliche Bauplanung mit historischen Anforderungen erfolgreich zu kombinieren. Die DomRömer GmbH ist als hundertprozentige Tochtergesellschaft der Stadt Frankfurt am Main für die Entwicklung, Planung und Realisierung des Dom-Römer Quartiers verantwortlich gewesen.

Im Anschluss an die Konferenz in deutscher Sprache von Herrn Guntersdorf und vor dem anschließenden Abendbuffet wird den Teilnehmern die Möglichkeit geboten, ihre Fragen zu stellen. Nachstehend erhalten Sie nähere Informationen über den Ablauf der Abendveranstalung und die Anmeldeformalitäten.

Wir freuen uns bereits, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

Anmeldeformalitäten: Siehe beiliegendes PDF